FANDOM


Der Stromschalter ist ein Gerät, den man auf den meisten Karten aus dem Überlebenskampf finden kann. Er
Stromschalter.

Der Stromschalter auf Verrückt

erscheint nicht in Nacht der Untoten, Shi No Numa, Dead Ops Arcade, Nuketown Zombies, Bus Depot, Diner, Farm, Stadt, Mob of the Dead und Origins. Er wird dazu benutzt, den Strom anzuschalten, wodurch die Pack-a-Punch-Maschine, Perk-a-Cola-Automaten und andere nützliche Dinge wie Fallen aktiviert werden.

FundorteBearbeiten

VerrücktBearbeiten

Die erste Map mit einem Stromschalter. Er befindet sich auf der anderen Seite der Karte, vom Spawnpunkt aus gesehen. Der Schalter befindet sich im Raum mit der mysteriösen Kiste, an der gegenüberliegenden Wand. Er öffnet die zwei Türen, die den Startbereich trennen.

Der RieseBearbeiten

Der Schalter befindet sich in einem Hinterhof an einem gigantischen Stromgenerator. Er senkt eine Brücke herab, die das erste Stockwerk miteinander verbindet, außerdem können Spieler dadurch direkt vom Hinterhof zurück in den Starterbereich und umgekehrt, weil sich zwei Türen öffnen, sie müssen also nicht mehr durch das Gebäude laufen, das sie zuerst geöffnet haben. Weiterhin werden mit dem Umlegen des Schalters die Teleporter aktiv.

Kino der TotenBearbeiten

Der Schalter befindet sich auf der Bühne neben der M16. Durch das Aktivieren wird der Vorhang zur Seite geschoben, die Tür in der Lobby öffnet sich und der Projektor geht an. Außerdem spawnen Gaszombies. Danach können Spieler den Teleporter verbinden und benutzen.

FiveBearbeiten

Der Schalter befindet sich im zentralen Raum im Keller, also im Labor. Durch das Aktivieren werden die Teleporter und die DEFCON-Schalter aktiv. Außerdem spawnen die Gaszombies und der Pentagon-Dieb.

AscensionBearbeiten

Der Schalter befindet sich ganz oben auf dem Dach des Hauptgebäudes. Aktiviert man ihn, nimmt das Spiel wieder Farbe an und die Landefahrzeuge können benutzt werden.

Call of the DeadBearbeiten

Der Stromschalter befindet sich auf dem obersten Abteil des Schiffs. Die Spieler können jetzt die Schleuder verwenden und das Easter Egg mit den gefangenen originalen Charakteren startet. Außerdem spawnt von Zeit zu Zeit die Pack-a-Punch-Maschine.

Shangri-LaBearbeiten

Auf Shangri-La befinden sich einzigartigerweise zwei Stromschalter nebeneinander, im Untergrund beim Bowiemesser, wo das Wasser aus der Decke in die Turbinen fließt. Der Strom aktiviert das fließende Wasser und ist nicht komplett an, bis beide Schalter umgelegt wurden. Weil der Strom mit dem fließenden Wasser verbunden ist, kann man vorher die Wasserrutsche nicht benutzen, genauso wenig wie das Minenfahrzeug.

MoonBearbeiten

Der Stromschalter befindet sich in der Mitte der Map bei der Pyramide und der Stakeout. Das Umlegen des Schalters stellt den Sauerstoff und die Schwerkraft wieder her, außerdem beginnen die Grabungsgeräte, Löcher in die Basis zu bohren.

Green RunBearbeiten

Die einzelnen Maps haben keinen Stromschalter, doch alle zusammen, bekannt als Spielmodus TranZit, haben schon einen. Er befindet sich im Kraftwerk und muss erstmal aus drei Teilen zusammengebaut werden. Sie können zufällig im Kraftwerk gefunden werden.

  • Im ersten Gang, nachdem man die Tür zum Untergrund aufgekauft hat, entweder auf dem Boden liegend oder gegen die Wand lehnend, gegenüber der Zombiebarriere.
  • Verteilt im Umkreis des Reaktors, neben dem Geländer, den einzelnen Treppen, den Rohren oder der Rampe.
  • Im Raum mit der Werkbank, links oder rechts auf den Computern neben der Werkbank oder in der Ecke rechts von der Zombiebarriere.

Schaltet man den Strom an, lässt man den Avogadro frei, der von da an über die Map in Form eines Blitzgewitters zieht. Außerdem schaltet er die grünen Laternen an, die bei oder zwischen Bushaltestellen stehen und benutzt werden, um Portale mit den Waldbewohnern zu bauen. Die Tür zu der Halle mit Grabstein öffnet sich, die Werkbank für die Elektrofalle kann benutzt werden und neue Teile für die Wellenkanone werden freigelegt. Das erste Mal im Überlebenskampf hat man die Möglichkeit, den Strom auszuschalten, nachdem er eingeschaltet wurde. Diese Option muss man wählen, wenn man den Weg von Dr. Maxis im Easter Egg auf der Map ausführt.

Die RiseBearbeiten

Der Schalter befindet sich im zweiten Raum des zweiten Gebäudes. Durch das Aktivieren werden die Aufzüge angeschaltet, die die Perks und den Punchautomaten beherbergen und dem Spieler helfen, sich zwischen den Stockwerken zu bewegen.

BuriedBearbeiten

Der Stromschalter befindet sich im Obergeschoss des Süßwarenladen.

InfosBearbeiten

  • Auf Five, Ascension, Shangri-La, Call of the Dead und Moon befindet sich unter dem Schalter ein Text mit der Aufschrift "Hochspannung! Vorsicht Lebensgefahr!". Das liegt daran, dass immer wieder das Modell aus Verrückt verwendet wurde, manchmal wurde es auch leicht abgewandelt, etwa in Kino der Toten.
  • In dem Gebäude in der Nähe der Eishöhle auf Discovery befindet sich ein unbenutzbarer Stromschalter.
  • An den Stromschaltern auf Verrückt und Der Riese hängt eine linke Hand.
  • Obwohl es in Shi No Numa keinen Stromschalter gibt, steht bei der Seilbahn in der Nähe des Starterraums "Sie müssen den Strom anschalten, um die Seilbahn zu benutzen", was andeutet, dass der Strom ursprünglich auch auf dieser Map erscheinen sollte.
  • Shangri-La ist die erste und einzige Map, die zwei Stromschalter zeigt.
  • Alle Easter Eggs verlangen, dass der Strom angeschaltet ist, aber das Easter Egg in TranZit verlangt ausnahmsweise, dass der Strom ausgemacht wird.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.