FANDOM


400px-Ppsh 2
Die PPSh-41 (kurz für Pistolet Pulemjot Schpagina) ist ein Maschinenpistole aus Call of Duty: United Offensive, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: World at War und Call of Duty: Finest Hour. Die PPSch (ППШ – ausgesprochen als peh-peh-schah, kurz für Pistolet-Pulemjot Schpagina, russisch Пистолет-пулемёт Шпагина) ist eine Maschinenpistole aus sowjetischer Produktion. Entwickelt wurde sie von Georgii Semjonowitsch Schpagin. Die PPSch-41 verwendet das gleiche Kaliber 7,62 x 25 mm TT wie die Tokarew-Pistole.



World at WarBearbeiten

Sie kommt in vielen Missionen vor, da sie eine sowjetische Waffe ist. Mann kan sie sehr einfach finden, da viele der Sowjetischen Soldaten diese Waffe benutzen. Deutsche Soldaten benutzen die PPSh-41 wegen ihrere Extremen Feuerrate.

_________________________________________________________________________________________

Black OpsBearbeiten

In der Mission Project Nova benutzt man als Viktor Reznov diese Maschinenpistole. Außerdem wird sie von den meisten Soldaten getragen, sodass die Munition niemals knapp werden kann. Sie wird u.a. von Dimitri Petrenko, Lev Kravchenko und Nikita Dragovich getragen.

_________________________________________________________________________________________

MultiplayerBearbeiten

Man kann sie ab Level 53 erhalten.

ÜberlebenskampfBearbeiten

In World at War kann man sie an der Kiste für 950 Punkte ziehen. Ihre gepunchte Version heißt "The Reaper".

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.