FANDOM


Das Gefängnismesser, in Mob of the Dead auch Shiv genannt, ist eine Nahkampfwaffe in der Mission Workuta
Gefängnismesser.

Das Gefängnismesser

in Call of Duty: Black Ops und der Ersatz für das normale Messer in Mob of the Dead aus Call of Duty: Black Ops II. Es handelt sich um ein spitzes Metallstück, an dessen einen Ende schwarzes Klebeband befestigt wurde. Mason erhält es, nachdem man den Wachmann, der am Anfang Reznov attackiert, mit einem Stein ermordet. Danach kann man es so lange verwenden, bis man an die Oberfläche gerät. Dort erhält man eine andere Waffe, woraufhin das Gefängnismesser verschwindet. Greift man danach im Nahkampf an, benutzt Mason wieder das normale Messer.

Es gibt in Black Ops II kleine grafische Änderungen, beispielsweise ist die Klinge nicht mehr so verrostet und das Klebeband am Griff nicht mehr so hell und leuchtend.

InfosBearbeiten

  • Es ist unmöglich, sich mit dem Gefängnismesser hinzulegen. Selbst wenn man einen Hechtsprung ausführt, setzt sich Mason sofort wieder hin. Das gilt unerklärlicherweise nicht für die Playstation 3-Version.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.