FANDOM


Die EMP-Granate ist eine Spezialgranate aus Call of Duty: Modern Warfare 3 und Call of Duty: Black Ops II.

Call of Duty: Modern Warfare 3Bearbeiten

Wenn man eine EMP-Granate wirft, deaktiviert man feindliche Ausrüstungsgegenstände und die Elektronik im
EMP 3.
Explosionsradius und blendet Gegner auch ein bisschen. Der Großteil der Wirkung hängt davon ab, wie nahe sich ein Gegner am Einschlagspunkt befindet. Sie explodiert ungefähr eine Sekunde, nachdem man sie geworfen hat.

Sie deaktiviert sofort feindliche Drohnen, Geschütze, Boden-Luft-Geschütze und Trophy-Systeme. Der Charakter wirft die Granate schneller als jede andere in Modern Warfare 3, ähnlich wie bei den Erschütterungsgranaten aus den früheren Titeln.

Call of Duty: Black Ops IIBearbeiten

KampagneBearbeiten

Die EMP-Granate ist in der Kampagne als Teil einer vorgefertigten Klasse verfügbar. Sie sind sehr nützlich, wenn man feindliche Elektronik und Drohnen zerstören will und sie so leicht außer Gefecht setzen kann, wenn man einen bestimmten Abstand einhält. Wenn man selbst in den Explosionsradius gerät, verschwindet die Minikarte für eine kurze Zeit.

MultiplayerBearbeiten

Im Multiplayer ist die EMP-Granate ebenfalls wieder vertreten und sieht optisch genauso aus wie ihr Vorgänger aus Modern Warfare 3. Sie zerstört alle feindlichen Ausrüstungsgegenstände in ihrem Radius, unter anderem Geschütze, Dragonfires, Wächter, Hunter-Killer-Drohnen und Hellstorm-Raketen. Für ein A.G.R. benötigt man zwei Granaten.

Ähnlich wie bei der EMP-Abschussserie können alle Spieler, die davon betroffen sind, keine Abschussserien
EMP 2.
aktivieren. Das betrifft jedoch keine momentan aktiven Abschussserien, außer diese befanden sich ebenfalls im Radius der Granate.

Anders als in Modern Warfare 3 sind die EMP-Granaten in Black Ops II nicht von Deckung behinderbar und haben einen kreisrunden Radius. Das bedeutet, feindliche Gegenstände werden zerstört, egal ob sie hinter einer Wand stehen oder nicht. Kombiniert man das mit dem Extra Techniker, kann man einen Raum voll mit Ausrüstung außer Gefecht setzen, ohne ihn auch nur zu betreten.

Die EMP-Granate blendet Leute auch, wodurch sie im Prinzip zu einer verbesserten Blendgranate wird. Eliminiert ein Teamkamerad einen Spieler, der durch die eigene EMP-Granate beeinflusst war, bekommt man einen EMP-Assist, der 50 Punkte wert ist. Die EMP-Granate kann die eigene Ausrüstung nicht zerstören und wenn man sich ausversehen selbst trifft, geht nur das Radar für wenige Sekunden offline.

ÜberlebenskampfBearbeiten

Die EMP-Granate erscheint nur auf Green Run. Hat man bereits die Affenbomben, werden diese durch die EMP ersetzt. Der Radius der Granate ist groß und bringt viele Gefahren mit sich. Sie deaktiviert die Minikarte, Perk-a-Cola-Maschinen, die Pack-a-Punch-Maschine, Power-Ups, den Busfahrer (den man mit einer Turbine wieder aufladen kann), die mysteriöse Kiste und eine aktive Affenbombe. Diese Effekte bleiben auch für lange zwei Minuten. Wirft man sie in eine Lavapfütze, hat sie keine Auswirkungen.

Jeder Zombie, der in den Explosionsradius gerät, wird gelähmt und läuft langsam durch die Gegend oder steht ganz still, ohne eine Gefahr für den Spieler zu sein. Das hält an, bis jemand sprintet oder schießt, normales Laufen und Springen ist erlaubt. Kommt man einem einzelnen Zombie ziemlich nah, hebt sich der Effekt wieder auf, aber die anderen bleiben geschockt. Durch diese Möglichkeiten kann man sich in der Mitte einer Runde Zeit kaufen, um nötige Dinge zu erledigen. Dabei hat man mehr Zeit wie mit einer Affenbombe, solange niemand schießt oder sprintet.

Dank diesen eher zweiseitigen Effekten ist die EMP-Granate im Einzelspieler oder im Spiel mit Verbündeten nicht besonders effektiv, aber in Schmerz kann sie sich als verheerendes Mittel erweisen und dem feindlichen Team viel Leid zufügen.

Die EMP-Granate tötet den Avogadro auf der Stelle. Bei der Explosion schreit er und löst sich auf, was sich natürlich als äußerst angenehm erweist, sobald er auftaucht. Abgesehen davon überwiegen die negativen Effekte der EMP-Granate in diesem Spielmodus.

InfosBearbeiten

  • In der Wii-Version von Modern Warfare 3 kann eine EMP-Granate einen Pave Low oder Osprey-Schützen zerstören.
  • Wenn man sie auf den Avogadro wirft, löst er sich einfach in Luft auf.
  • Zombies, die von einer Granate betäubt sind, haben keine leuchtenden Augen.
  • Die Wirkungen von Blendgranaten, Handgranaten und Schockladungen können aufgehoben werden, wenn deren Benutzer durch eine EMP betäubt werden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.