FANDOM


Der Artillerieschlag ist eine Abschussserie aus Call of Duty: World at War. Nach fünf Abschüssen in Folge werden
Artillerieschlag.
acht bis zehn Mörserschläge kontinuierlich auf einen begrenzten Teil der Karte geschossen.

BeschreibungBearbeiten

Der Artillerieschlag wird mit einem Funkgerät herbeigerufen und sehr präzise auf einen Teil der Map platziert. Dabei gibt es einen großen Nachteil, denn es dauert kurz, bis das Feuer beginnt und Spieler treffen kann. Jedoch ist die Abschussserie äußerst mächtig und es ist schwer, auf dem Teil der Map zu spielen, der betroffen ist.

Artillerieschläge sind berühmt für ihre Eigenschaften, während man den Spielmodus Bodenkrieg spielt. Man kann den Schlag auf die Flagge setzen, die man einnehmen möchte, wodurch es praktisch unmöglich für die Gegner ist, sie zu verteidigen, während das eigene Team einfach reinstürmen kann. Auch die eigene Flagge kann man damit hervorragend verteidigen, weil die Gegner keine Chance mehr haben, sie zu erreichen. Das ist auf Karten wie Seelow, Castle oder Downfall nicht so effektiv, weil manche Flaggen überdacht sind.

In Hardcore-Spielmodi tötet der Artillerieschlag auch Teamkameraden, jedoch wird man nicht aus dem Spiel geworfen, wenn man so mehr als einen Verbündeten tötet. In praktisch jedem Spielmodus kann man die Gegner damit einengen, weil man eine Mauer aus Explosionen hochzieht, außerdem ist es durchaus schwierig, durch den Rauch und Staub zu sehen, der dadurch entsteht.

Ansagen des Multiplayer-KommentatorsBearbeiten

Marine RaidersBearbeiten

  • Unsere Artillerie wird sie durchschütteln!
  • Feindliche Artillerie!

Imperiale Japanische ArmeeBearbeiten

  • Unsere Artillerie wird sie zum Aufgeben zwingen!
  • Feindliche Artillerie!

WehrmachtBearbeiten

  • Unser Artillerieschlag wird sie mächtig durchschütteln!
  • Vorsicht, feindliche Artillerie!

Rote ArmeeBearbeiten

  • Unsere Artillerie wird ihren Willen brechen!
  • Feindliche Artillerie!

InfosBearbeiten

  • Es ist möglich, die Mörser zu sehen, von denen die Schläge kommen, wenn man runter von der Map sieht. Das funktioniert am einfachsten auf dunklen Karten wie Makin.
  • In der Beta-Version hatte der Artillerieschlag einen ganz anderen Sound.
  • Wenn ein feindliches Team einen Artillerieschlag aktiviert, spielt der Luftalarm, bis der letzte Mörser explodiert ist.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.